Springe zum Inhalt →

Projekte

HOME OF THE STEWARDS

Es gibt Menschen, die gesellschaftliche Lücken füllen, einfach so, ohne etwas zu gründen oder zu organisieren. Sie sehen, das etwas fehlt, und machen es einfach – wie gesellschaftliche Heinzelmännchen. Sie sind intrinsisch motiviert – oftmals aus ihrer eigenen Geschichte heraus – und selbstorganisiert. Wir nennen sie Stewards, da sie selbstbewusst und doch bescheiden im Dienste unserer Gesellschaft agieren.

Da sie fast unsichtbar agieren, erhalten sie auch keine Unterstützung und kennen einander nicht. Das Home of the Stewards möchte ihnen daher ein Zuhause geben, in dem sie Anerkennung und Unterstützung erfahren.

Link zum Home of the Stewards

Kontakt:
Lars Kirchhoff
Lars(at)stewards.online

RAUMPIONIERE PRIGNITZ

Das Leben auf dem Land lockt – und doch ist es kein einfacher Schritt, die Stadt zu verlassen. Die Raumpionierstation Prignitz unterstützt Menschen, die den Schritt wagen wollen oder bereits umgezogen sind. Sie stellt Menschen in der Prignitz vor, vernetzt, organisiert Begegnungen, berät und zeigt all das Schöne, das bereits da ist.

Die Raumpionierstation Prignitz orientiert sich an ihrer „Schwester“, der Raumpionierstation Oberlausitz.

Link zur Raumpionierstation Prignitz

Kontakt:
Jens Näumann
jens.naeumann(at)spiralsociety.org